Unterbodenschutz, auch kurz UBS genannt, dienen der Vorsorge gegen Steinschlag und Rostangriffe im Unterbodenbereich bei der Autolackierung. Unterbodenschutz gibt es auch in überlackierbaren Varianten. Unterbodenschutz und Steinschlagschutz der Marken Carlofon, Akemi und natürlich Sika finden Sie hier in unserem Online Shop.
Filter
3M Unterbodenschutz (1 L)
Produktbeschreibung Anwendungsgebiet: Oberflächenschutz, OEM-Finish-Instandsetzung, Steinschlagschutz, Rostschutz, korrosionsfest Branche: Wartung, Reparaturen Struktur: Coarse Zusammensetzung: Lösungsmittelbasiert Nach dem Trocknen flexibel Ausgezeichnete Abdeckung bei nur einer Schicht Handtrocken in einer Stunde kein Einsinken Nicht überlackierbar Schützen Sie den Unterboden von Fahrzeugen mit der 3M Karosserieschutzbeschichtung vor Korrosion und vermindern Sie gleichzeitig die Fahrbahngeräusche. Unsere hervorragende dicke Beschichtung auf Asphaltbasis sorgt selbst bei nur einer Schicht für Korrosionsschutz und Schalldämmung Hervorragende Abdeckung mit der 3M Karosserieschutzbeschichtung bei nur einer Schicht. Unsere dicke Beschichtung auf Asphaltbasis sorgt für Korrosionsschutz und Schalldämmungen am Unterboden von Fahrzeugen. Unsere Karosserieschutzbeschichtung ist nach einer Stunde handtrocken, bleibt nach dem Trocknen flexibel und sinkt nicht ein. Dieses Produkt ist nicht überlackierbar

12,13 €*
3M Unterbodenschutz-Spray mit Struktur 08877 (500 ml, inkl. Langdüse)
Produktbeschreibung 3M Unterbodenschutz-Spray 500ml Das 3M Unterbodenschutz-Spray ist ein nicht überlackierbarer Unterbodenschutz für Ausbesserungs- und Nacharbeiten, wenn eine markante Struktur gewünscht wird. Um das Unterbodenschutz-Spray ideal aufzutragen, sollten Sie gleichmäßig in zwei bis drei Schichten aus 25-30 cm Entfernung sprühen. Zwischen den Schichten wird eine Ablüftungszeit von 30-45 Sekunden empfohlen. Der Unterbodenschutz hinterlässt eine markante Struktur und schützt vor Spritzwasser. Durch die schnelle Trocknung ist eine weitere Verarbeitung zügig möglich.3M Unterbodenshutzspray ist ein schwarzer, asphaltbasierter Unterbodenschutz und ist dafür konzipiert, die Oberfläche gegen Geröll und Kies zu schützen. Nach dem Trocknen bietet es eine robuste und flexible Beschichtung mit hervorragendem Rostschutz und schalldämpfenden Eigenschaften. Beständig gegenüber Steinschlag, Korrosion und Wettereinflüssen Schalldämpfend Bleibt robust und flexibel Ausgezeichnete Abdeckung, selbst bei nur einer Schicht Dickflüssig Gute Haftung Schnelles Trocknen Nach dem Trocknen flexibel Ausgezeichnete Abdeckung bei nur einer Schicht Handtrocken in einer Stunde Kein Einsinken Nicht überlackierbar Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Allgemeine Hinweise: (P210a) Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. (P211) Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. (P251) Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung. (P261e) Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. (P410) Vor Sonnenbestrahlung schützen. (P412) Nicht Temperaturen von ehr als 50 °C aussetzen. (P501) Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften. Gefahrenhinweise: (H222) Extrem entzündbares Aerosol. (H229) Behälter steht unter Druck; kann bei Erwärmung bersten. (H315) Verursacht Hautreizungen. (H336) Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. (H361d) Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen. (H412) Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Piktogramm: Signalwort: Gefahr "

Inhalt: 0.5 Liter (39,84 €* / 1 Liter)

19,92 €*
Mipa Body Coat WBS 9105 schwarz (1l)
Produkteigenschaften Wasserverdünnbarer und umweltfreundlicher Steinschlag-Unterboden-Schutz mit Antidröhnwirkung. Auch als Isoliergrund mit glatter Oberfläche einsetzbar. Eigenschaften Strukturbeschichtung mit ausgezeichneter Steinschlagfestigkeit gute Haftung und hohe Abriebfestigkeit  schützt vor Wasser, Rollsplit, Salz und Steinschlag  beständig gegen Öl und Benzin (DIN 53 168) dauerelastisch auch bei Hitze und Kälte hohe Standfestigkeit (Verarbeitung über Kopf möglich) gute entdröhnende Eigenschaften hitzbeständig bis 150 °C überlackierbar mit allen AutoreparaturlackenBindemittelbasis Kunststoffdispersion nach DIN 53 947Spezifikation Glanzgrad: seidenmatt DIN 67 530 Spez. Gewicht: 1,30 - 1,40 g/cm³ DIN 51 757 Viskosität: 95 dPas DIN 53 019 pH-Wert: 8,4 DIN 53 785 Elastizität: > 8 mm DIN 53 156 Lagerung Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 2 Jahre lagerfähig; dabei trocken und frostfrei bei einer Temperatur von +5 °C bis max. +30 °C lagern. VOC-Gesetzgebung EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. B/e): 840 g/l Dieses Produkt enthält maximal 50 g/l VOC Verarbeitungsbedingungen Nicht bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen unter 10 °C und über 35 °C verarbeiten. Relative Luftfeuchtigke it: max. 75 % Geeignete Untergründe gereinigte und entfettete Unterböden, angeschliffene und gereinigte Altlackierungen, grundierte oder gespachtelte Flächen. Haftung: Eisen, Zink, Aluminium, PVC (DIN 53 151): GT 0Untergrundvorbehandlung Der Untergrund muss sauber, trocken, rost- und fettfrei sein. Eisen und Stahl mit Korrosionsschutz vorbehandeln. Aluminium und Altlackierungen anschleifen.Verarbeitung Material vor der Verarbeitung gut aufrühren oder schütteln. 1 Liter Dose ist nur für Saugpistolen geeignet.

13,45 €*
Mipa Body Coat WBS 9110 hellgrau (1l)
Produkteigenschaften Wasserverdünnbarer und umweltfreundlicher Steinschlag-Unterboden-Schutz mit Antidröhnwirkung. Auch als Isoliergrund mit glatter Oberfläche einsetzbar. Eigenschaften Strukturbeschichtung mit ausgezeichneter Steinschlagfestigkeit gute Haftung und hohe Abriebfestigkeit  schützt vor Wasser, Rollsplit, Salz und Steinschlag  beständig gegen Öl und Benzin (DIN 53 168) dauerelastisch auch bei Hitze und Kälte hohe Standfestigkeit (Verarbeitung über Kopf möglich) gute entdröhnende Eigenschaften hitzbeständig bis 150 °C überlackierbar mit allen AutoreparaturlackenBindemittelbasis Kunststoffdispersion nach DIN 53 947Spezifikation Glanzgrad: seidenmatt DIN 67 530 Spez. Gewicht: 1,30 - 1,40 g/cm³ DIN 51 757 Viskosität: 95 dPas DIN 53 019 pH-Wert: 8,4 DIN 53 785 Elastizität: > 8 mm DIN 53 156 Lagerung Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 2 Jahre lagerfähig; dabei trocken und frostfrei bei einer Temperatur von +5 °C bis max. +30 °C lagern. VOC-Gesetzgebung EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. B/e): 840 g/l Dieses Produkt enthält maximal 50 g/l VOC Verarbeitungsbedingungen Nicht bei Untergrund- und Umgebungstemperaturen unter 10 °C und über 35 °C verarbeiten. Relative Luftfeuchtigke it: max. 75 % Geeignete Untergründe gereinigte und entfettete Unterböden, angeschliffene und gereinigte Altlackierungen, grundierte oder gespachtelte Flächen. Haftung: Eisen, Zink, Aluminium, PVC (DIN 53 151): GT 0Untergrundvorbehandlung Der Untergrund muss sauber, trocken, rost- und fettfrei sein. Eisen und Stahl mit Korrosionsschutz vorbehandeln. Aluminium und Altlackierungen anschleifen.Verarbeitung Material vor der Verarbeitung gut aufrühren oder schütteln. 1 Liter Dose ist nur für Saugpistolen geeignet.

12,14 €*
Mipa Protector schwarz (750ml ohne Härter!)
Mipa Protector - 2K Polyurethan Acrylack zu robusten Beschichtung Hochbelastbarer 2K Polyurethan Acrylack zur kratzfesten und robusten Beschichtung von Transportflächen (z. B. Pickup-Ladeflächen) und hochbelasteten Oberflächen an Nutzfahrzeugen, Geländewagen, Camping Fahrzeugen, Anhängern und Geländefahrzeugen etc. im Farbton schwarz. Einsatzbereiche Karosserie von Geländewagen und Off Road Fahrzeugen Felgen von Geländewagen und Off Road Fahrzeugen Boden und Ablageflächen in Campingfahrzeugen Unterboden und Fahrwerksbereiche Rammschutz, Trittbretter, Dachträger, Reserveradabdeckungen etc. Radhausbereich Auffahrrampen, Transportflächen von Abschlepp Fahrzeugen und Anhängern Mipa Protector verfügt neben einer extrem hohen Verschleißfestigkeit auch über ausgezeichnete mechanische und chemische Beständigkeiten. Die sehr hohe Standfestigkeit ermöglicht extrem dickschichtige Applikationen. Eigenschaften hohe UV- und Witterungsbeständigkeit ausgezeichnete Schlag- und Kratzfestigkeit hohe Beständigkeit gegen Kraftstoffe und Öle sehr gute Wasserbeständigkeit wirkt geräuschunterdrückend Temperaturkurzzeitbelastung: 180°C Temperarurdauerbelastung: 150°C Farbe: schwarz Härter: Mipa 2K-Härter H10 (nicht im Lieferumfang - bitte separat bestellen!) Mischungsverhältnis: 750ml Mipa Protector in 1,1 Liter Unterbodenschutzgebinde + 250ml 2K-Härter + ca. 2 Minuten schütteln = spritzfertig für Verarbeitung mittels UBS-Spritzpistole Technische EigenschaftenFarbton: schwarzMischungsverhältnis:Härter: Mipa 2K-Härter H5 / H10nach Volumen: Lack:Härter 3:1 oder 750 ml Mipa Protector in 1,1 Liter Unterbodenschutzgebinde +250 ml Mipa 2K-Härter H 5 oder H 10 +ca. 2 Minuten schüttelnHärter für Glanzlackierungen: Mipa 2K-Härter 10Härter für Teillackierungen: Mipa 2K-Härter H 5Topfzeit:30 -45 min mit Mipa 2K-Härter H 5 bei 20 °C1 -1,5 h mit Mipa 2K-Härter H 10 bei 20 °CMischprozedur UBS-Pistole1. Mipa Protector-Stammlackgebinde gründlich aufschütteln.2. Deckel öffnen, 250 ml Härter zugeben, Deckel schließen und ca. 2 Minuten gründlich aufschütteln.Mischprozedur Fließbecher1. Mipa Protector-Stammlackgebinde gründlich aufschütteln.2. Stammlack in Mischbecher gießen und Härter im MV 3 : 1 n. Vol. zugeben und gründlich vermischen.3. Verdünnung zugeben und gründlich vermischen.Nun ist die Mischung spritzfertig!Verdünnung:Mipa 2K-Verdünnung Ablüftzeit: 5 - 10 min zwischen den Spritzgängen; 10 - 15 min vor OfentrocknungTrockenschichtdicke: 100 - 380 µm Objekttemp. Staubtrocken Griffest Montagefest 20 °C 15 - 20 min 3-4 h 24 h 60 °C - 30 min 1 - 2 hDie Endhärte wird nach 7 Tagen (20 °C) erreicht. Hinweise Lagerung: Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 3 Jahre.VOC-Gesetzgebung: EU-Grenzwert für das Produkt Kategorie A/j 500 g/l -B/e 840 g/lDieses Produkt enthält max. 500 g/lVerarbeitungsbedingungen: Ab +10 °C und bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit. Für ausreichende Zu-und Abluftsorgen.Untergrundvorbehandlung: Stahl: reinigen, eventuell anschleifen (Rost, Zunder, Walzhaut entfernen) undentfetten mit Mipa SilikonentfernerZink: ammoniakalische Netzmittelwäsche (Mipa Zinkreiniger)Aluminium: reinigen, anschleifen und entfetten mit Mipa SilikonentfernerHolzuntergründe: reinigen, anschleifen und entstaubenGFK: reinigen, anschleifen und entfetten mit Mipa SilikonentfernerIntakte, 2K-feste Altlackierungen: reinigen, anschleifen und entfetten mit MipaSilikonentfernerAufbauvorschläge:Stahl, Zink und Aluminium:Grundierung: geeignete Mipa 1K-und 2K-Grundierungen und Füller (z. B. Mipa Rapidfiller, Mipa Aktivprimer, Mipa2K-Primer CF, Mipa 2K-DTM-Acryl-Schleiffiller,Mipa 2K-Multifiller, Mipa EP-Primer Surfacer)Decklackierung: Mipa Protector (Schichtdicke: 100 -380 µm)Holzuntergründe:Grundierung: Mipa EP-Grundierfiller oder Mipa EP-Primer SurfacerDecklackierung: Mipa Protector (Schichtdicke: 100 -380 µm)GFK, intakte, 2K-feste Altlackierungen:Decklackierung: Mipa Protector (Schichtdicke: 100 -380 µm) oder mit Grundierung, falls Unebenheiten egalisiert werden müssen:Grundierung: geeignete Mipa 2K-Grundierungen und Füller (z. B. Mipa 2K-Multifiller,Mipa 4+1 Acrylfiller HS, Mipa 2K-HS-Grundfiller F 54)Verarbeitungshinweise:Um sicherzustellen, dass die gewünschte Strukturerreicht wird, empfehlen wir das anfertigen einer Musterfläche.Struktur und Glanz beeinflussen den Farbton.Zum Erreichen einer gleichmäßigen Struktur, sollte der zweite Spritzgang als Tröpfchengang appliziert werden.Spritzabstand und Spritzdruck verändern die Struktur.Abklebungen bzw. Klebebänder, die mit Mipa Protectorüberlackiert werden, müssen direkt nach dem Lackieren entfernt werden. BeiNichtbeachten droht die Gefahr, dass die frische Lackierung mit dem Klebeband mitabgezogen wird.Nicht geeignet zur Beschichtung von sehr ölhaltigen und harzreichen Holz (z.B. Teak).Zur Erzielung trittfester Oberflächen können der Mischung aus Stammlack + Härter 5-10 % nach Gewicht Mipa Grip-Substratzugegeben werden. Mipa Grip-Substratda bei gründlich einrühren und unmittelbar danach verarbeiten. Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Allgemeine Hinweise: (P101) Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. (P210) Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. (P261) Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. (P303) Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar):(P361) Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. (P353) Haut mit Wasser abwaschen/duschen. (P305) Bei Kontakt mit den Augen:(P351) Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. (P338) Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter Ausspülen. (P405) Unter Verschluss aufbewahren. (P501) Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften. Gefahrenhinweise: (H225) Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. (H319) Verursacht schwere Augenreizung. (H336) Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. (H412) Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Piktogramm: Signalwort: Gefahr

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*
Mipa Protector tönbar (750ml)
Produktbeschreibung: Hochbelastbarer 2K-Polyurethan-Acryllack zur kratzfesten und robusten Beschichtung von Transportflächen (z. B. Pickup- Ladeflächen) und hochbelasteten Oberflächen an Nutzfahrzeugen, Geländewagen, Camping-Fahrzeugen, Anhängern und Geländefahrzeugen etc. im Farbton schwarz. Eigenschaften und Hinweise: hohe UV- und Witterungsbeständigkeit ausgezeichnete Schlag- und Kratzfestigkeit hohe Beständigkeit gegen Kraftstoffe und Öle sehr gute Wasserbeständigkeit wirkt geräuschunterdrückend Temperaturkurzzeitbelastung: 180 °C Temperaturdauerbelastung: 150 °C farblos Ablüftzeit: 5 - 10 Minuten zwischen den Spritzgängen, 10 - 15 Minuten vor Ofentrocknung Trockenschichtdicke: 100 - 380 µm Lagerung: 3 Jahre verschlossen im Originalgebinde Verarbeitungsbedingungen: Ab + 10 °C bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit. Für ausreichende Zu- und Abluft sorgen. Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Allgemeine Hinweise: (P101) Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Gefahrenhinweise: (H225) Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar (H336) Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. (EUH066) Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Piktogramm: Gefahr! Sicherheitshinweise: (P210) Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. (P261) Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. (P280) Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. (P303) Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar): (P361) Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. (P353) Haut mit Wasser abwaschen/duschen. (P405) Unter Verschluss aufbewahren. (P501a) Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*
Mipa Unterbodenschutz schwarz Spritzware auf Bitumenbasis (1l)
Produkteigenschaften Mipa Unterbodenschutz Schwarz ist ein dauerhafter Rostschutz auf Bitumenbasis für Fahrzeugböden, Eistieg- und Radkästen, usw. Gute Antidröhnwirkung und mittlerer Trocknungsgeschwindigkeit. Ergiebigkeit: 1 - 2 m2 / l.Verdünnung: Mipa Verdünnung UNVOC-Gesetzgebung EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. B/e): 840 g/l Dieses Produkt enthält im gebrauchsfertigen Zustand maximal 840 g/l VOC Hinweise: Verarbeitungsbedingungen: 16 - 20 °C verarbeiten; b is 75 % relative Luftfeuchtigkeit. Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Allgemeine Hinweise: (P101) Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Gefahrenhinweise: (H226) Flüssigkeit und Dampf entzündbar (H336) Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. (H373) Kann die Organe schädigen. (H412) Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. (EUH066) Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Piktogramm: Gefahr! Sicherheitshinweise: (P210) Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. (P241) Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel/Lüftungsanlagen/Beleuchtung verwenden. (P260) Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. (P303) Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar): (P361) Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. (P353) Haut mit Wasser abwaschen/duschen. (P405) Unter Verschluss aufbewahren. (P501a) Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.

8,81 €*
Mipa Unterbodenschutz Wax 1 l Spritzware schwarz
Produkteigenschaften Mipa Unterbodenschutz WAX schwarz Verwendungszweck: Mipa Unterbodenschutz WAX ist ein langhaltender Korrosionsschutz für Fahrzeugböden, Radkästen, usw. Zuverlässiger Saison-Schutz gegen Streusalzkorrosion, auch in dünneren Schichten noch wirksam. Eigenschaften:  sehr gute Haftfestigkeit auf allen Untergründen sehr guter Korrosionsschutz streusalzfest, leichte Verarbeitkeit zäher Wachsfilm mit hoher Widerstandsfähigkeit tropffrei auch in hohen Schichten. Farbton: schwarz Ergiebigkeit : 2 m2 / l (500 µm Auftragsstärke) Lagerung: Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 3 Jahre lagerfähig. Nicht unter 5 °C lagern. VOC-Gesetzgebung EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. B/e): 840 g/l  Dieses Produkt enthält maximal 840 g/l VOC VerarbeitungshinweiseVerabeitungstemperatur: Ab 10  °C und bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit. Untergrundbeschaffenheit : Fahrzeugboden muß gründlich gereinigt und trocken sein, frei von Staub, Fett, Öl und Rost. Alter , nicht mehr haftender Unterbodenschutz muß entfernt werden. Auftragsverfahren : Mipa Unterbodenschutz WAX kann gespritzt (Saugpistole) werden. Spritzen - (Saugpistole): Dose vor der Verarbeitung gut schütteln. Saugpistole auf die Dose aufschrauben. Druck: 4 - 6 bar Gleichmäßig im Kreuzgang auftragen. Trockenzeit : ca. 1 h bei 500 µm Aufragsstärke Besondere Hinweise: Wegen seiner Thixotropie kann Mipa Unterbodenschutz WAX ohne zu tropfen in dickeren Schichten z.B. an Kotflügeln aufgetragen werden. Motor, Auspuffrohre und die gesamte Bremsanlage dürfen nicht besprüht werden, vorher abdecken! Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:Allgemeine Hinweise: Gefahrenhinweise :Sicherheitshinweise: P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellenfernhalten. Nicht rauchen.P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminiertenKleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmungsorgen.P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/internationalen Vorschriften. Gefahrenhinweise:H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachePiktogramm: Achtung

11,13 €*
Mipa Unterbodenschutz Wax Spritzware (1l)
Produkteigenschaften Verwendungszweck: Mipa Unterbodenschutz WAX ist ein langhaltender Korrosionsschutz für Fahrzeugböden, Radkästen, usw. Zuverlässiger Saison-Schutz gegen Streusalzkorrosion, auch in dünneren Schichten noch wirksam. Eigenschaften: sehr gute Haftfestigkeit auf allen Untergründen, sehr guter Korrosionsschutz, streusalzfest, leichte Verarbeitkeit, zäher Wachsfilm mit hoher Widerstandsfähigkeit, tropffrei auch in hohen Schichten. Farbton: braun Lagerung: Im verschlossenen Originalgebinde mindestens 3 Jahre lagerfähig. Nicht unter 5 °C lagern. VOC-Gesetzgebung: EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. B/e): 840 g/l (2007) Dieses Produkt enthält maximal 840 g/l VOCVerarbeitungshinweise Verabeitungstemperatur: 15 - 25 °C und bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit. Untergrundbeschaffenheit : Fahrzeugboden muß gründlich gereinigt und trocken sein, frei von Staub, Fett, Öl und Rost. Alter , nicht mehr haftender Unterbodenschutz muß entfernt werden. Auftragsverfahren : Mipa Unterbodenschutz WAX kann gespritzt (Saugpistole) werden. Spritzen - (Saugpistole): Dose vor der Verarbeitung gut schütteln. Saugpistole auf die Dose aufschrauben. Druck: 4 - 6 bar Gleichmäßig im Kreuzgang auftragen. Trockenzeit : ca. 1 h bei 500 µm Aufragsstärke Besondere Hinweise: Wegen seiner Thixotropie kann Mipa Unterbodenschutz WAX ohne zu tropfen in dickeren Schichten z.B. an Kotflügeln aufgetragen werden. Motor, Auspuffrohre und die gesamte Bremsanlage dürfen nicht besprüht werden, vorher abdecken! Ergiebigkeit : 2 m2 / l (500 µm Auftragsstärke) Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: Allgemeine Hinweise: (P101) Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Gefahrenhinweise: (H226) Flüssigkeit und Dampf entzündbar (H336) Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. (EUH066) Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Piktogramm: Gefahr! Sicherheitshinweise: (P210) Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. (P241) Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel/Lüftungsanlagen/Beleuchtung verwenden. (P261) Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. (P303) Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar): (P361) Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. (P353) Haut mit Wasser abwaschen/duschen. (P405) Unter Verschluss aufbewahren. (P501a) Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.

11,13 €*
Mipa Unterbodenschutz-Spray - schwarz Bitumenbasis (500ml)
Produkteigenschaften Mipa Unterbodenschutz-Spray ist ein dauerelastischer Unterbodenschutz auf Kautschuk-Bitumen-Basis. Ergibt einen dauerhaften Schutz vor Wasser, Salz und Korrosion an Ecken, Kanten oder bei Ausbesserungsarbeiten. Abriebfest Dauerelastisch Antikorrosiv Nicht überlackierbar! Sehr gute Antidröhn-Eigenschaften Hervorragende Standfestigkeit Beständig gegen Kälte und Hitze Untergrund: Fahrzeugböden Radkästen Fronfspoiler Schweller usw. Vorbehandlung / Reinigung: Rost, Fett, und Verschmutzungen säubern. Anwendung: Vorbereitung: Dose vor Gebrauch kräftig schütteln! Probesprühen - Spritzabstand ca. 25 - 30 cm 2 - 3 Spritzgänge, Trockenschichtdicke 300 - 450 μm 3 - 5 min zwischen den Spritzgängen Arbeitsende: Nach Gebrauch Spraydose auf den Kopf stellen und Düse leersprühen Trockenzeiten: Griffest: Trocken nach 5 h / 20°C Verarbeitungsbedingungen: Kann bei jeder Temperatur verarbeitet werden. Nicht auf auf Motor, Getriebe, Bremsen usw. sprühen. Lagerung: Gut verschlossen in kühlen, trockenen Räumen 2 Jahre lagerfähig. VOC-Gesetzgebung: EU-Grenzwert für das Produkt (Kat. B/e): 840 g/l (2007) Dieses Produkt enthält maximal 515 g/l VOC         Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:   Allgemeine Hinweise: (P101) Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Gefahrenhinweise: H222-H229 Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten. H315 Verursacht Hautreizungen. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung Piktogramm: Gefahr! Sicherheitshinweise: P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden. P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

Inhalt: 0.5 Liter (14,40 €* / 1 Liter)

7,20 €*